COVID-19 BLOG

Public Opinion, Pandemic Infection and Policymaking: The COVID-19 Story of Liberty and Death

CRC member Nate Breznau takes a look at how media sentiment has influenced public behaviour over time and by how far there was a correlation with infection rates.

Mehr lesen // 18.06.2021

Photo: Adobe Stock/zimmytws
Photo: Adobe Stock/zimmytws

Lorraine Frisina Doetter zu Gast bei "Rights Talk"

Die Co-Leiterin des Teilprojekts A04 wurde zum Podcast des City College of New York eingeladen, um über Gesundheitssysteme im Globalen Norden und Süden, globale Trends und Herausforderungen für die Forschung zu diesen Themen zu sprechen.

Mehr lesen // 12.10.2021

Teilprojekt A05 veranstaltete Hybrid-Workshop zu Bildungssystemen

Es war die erste Veranstaltung des SFB 1342 mit internationalen Gästen in Bremen seit dem ersten pandemiebedingten Lockdown.

Mehr lesen // 11.10.2021

Stephen Devereux diskutiert erste Ergebnisse zur Rolle von Politikberater*innen

Der Mercator Fellow des SFB 1342 untersucht den Einfluss von sogenannten "Policy Pollinators" auf die Verbreitung von Social Protection in Afrika.

Mehr lesen // 08.10.2021

Dr. Stephen Devereux
Dr. Stephen Devereux

Fabian Besche-Truthe verteidigt seine Doktorarbeit erfolgreich

In seiner kumulativen Arbeit gelang es Besche-Truthe, drei für gewöhnlich isolierte Ansätze zur Untersuchung der Entwicklung von Bildungssystemen zu einem Ansatz zu integrieren.

Mehr lesen // 05.10.2021

Fabian Besche-Truthe
Fabian Besche-Truthe

Teilprojekt B02 präsentiert Ergebnisse auf AHILA-Kongress

Delia Gonzalez des Reufels und Simon Gerards stellten ihre Forschungsresultate vor der Vereinigung der europäischen Lateinamerikahistoriker*innen in Paris vor.

Mehr lesen // 21.09.2021

Simon Gerards Iglesias, Prof. Dr. Delia González de Reufels
Simon Gerards Iglesias, Prof. Dr. Delia González de Reufels

Moderne Sklaverei: Fechner zum nationalen Berichterstatter ernannt

Dr. Heiner Fechner
Dr. Heiner Fechner
SFB-Mitglied Heiner Fechner ist einer von 27 "national rapporteurs", die für die International Academy of Comparative Law die historischen Wurzeln moderner Sklaverei untersuchen werden. Fechner, der im Teilprojekt A03 "Welten der Arbeit" forscht, wird den Staatenbericht für Deutschland schreiben. Die Analyse der Wurzeln moderner Sklaverei soll eine kritische Diskussion der aktuellen Rechtslage ermöglichen und zu Reformvorschlägen führen. Mit der Publikation der Analysen ist 2023 zu rechnen.

Mehr lesen // 17.09.2021

Studentische*r Mitarbeiter*in gesucht

Für die Mitarbeit am Global Social Policy Digest sucht der SFB 1342 kurzfristig eine studentische Hilfskraft. Die Arbeitszeit beträgt 10 Stunden pro Woche.

Mehr lesen // 16.09.2021

Nullmeier veröffentlicht Buch zu Kausalen Mechanismen und Process Tracing

Der Band beleuchtet die Geschichte und Grundlagen des Konzepts der kausalen Mechanismen und stellt – als ein zentrales Ergebnis von Teilprojekt B01 - eine Weiterentwicklung zu einer Theorie kausaler Mechanismen vor.

Mehr lesen // 08.09.2021

Kooperation der Teilprojekte B05 und B06 trägt Früchte

Gemeinsam untersuchten Andreas Heinrich, Gulnaz Isabekova, Armin Müller, Heiko Pleines und Tobias ten Brink die Rolle von Empfängerländern im transnationalen gesundheitspolitischen Wissenstransfer. Sie verglichen dabei die Fälle Ukraine, Kirgistan, Russland, Kasachstan und China. Ihre Ergebnisse sind in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Communist and Post-Communist Studies" erschienen.

Mehr lesen // 25.08.2021

20. Working Paper erschienen

Ein Autor*innenteam aus Teilprojekt B04 hat untersucht, wie ASEAN, EU und Mercosur Arbeitsmigration regulieren und welche sozialpolitischen Rechte Migrant*innen eingeräumt werden. Intraregionale Ungleichheiten spielen dabei eine bedeutende Rolle.

Mehr lesen // 18.08.2021

Preis für herausragende Promotionsbetreuung

Prof. Dr. Heiko Pleines
Prof. Dr. Heiko Pleines
SFB-Teilprojektleiter Heiko Pleines ist von der Universität Bremen für seine hervorragende Betreuung von Doktorand*innen ausgezeichnet worden. Von 59 Nominierten erhielt er den ersten Preis in der Kategorie Geistes- und Sozialwissenschaften. Neben Pleines waren vom SFB 1342 Andreas Breiter und Klaus Schlichte nominiert. Der Preis ist mit 4.000 Euro dotiert, die in die Förderung künftiger Doktorand*'innen fließen.

Mehr lesen // 15.07.2021

Studentischer Blog: Sozialpolitik im Globalen Süden

Studierende der Hochschule St. Gallen haben unter Anleitung von SFB-Mitglied Laura Seelkopf sozialpolitische Themen und Probleme analysiert, mit denen Länder des Globalen Südens konfrontiert sind. Ihre Ergebnisse haben sie in einem Blog veröffentlicht.

Mehr lesen // 12.07.2021