Veranstaltungen des Teilprojekts A03

17.01.2019 - 18.01.2019 Workshop

Gemeinsamer Praxis-Workshop zu internationaler Sozialpolitik

Auswärtiges Amt; International Labour Organization; Teilprojekt A03: SFB 1342, Universität Bremen
Veranstaltungsort
Auswärtiges Amt
Werderscher Markt 1
10117 Berlin
Uhrzeit
11:00 - 17:45 Uhr (Donnerstag), 8:30 - 17:30 Uhr (Freitag)
Ansprechpartner/in

Austausch zwischen Praktikern und Wissenschaftlern, Anwendung von Theorie und empirischen Erkenntnissen auf reale Situationen, Demonstration des Prozesses der Normsetzung und Umsetzung am Beispiel Deutschlands, Treffen von Akteuren aus den Bereichen internationale Arbeitsmarktregulierung und Sozialpolitik.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Doktorandinnen und Doktoranden sowie Masterstudentinnen und -studenten der Universität Bremen und der Universität Duisburg-Essen.

 

03.12.2018 - 07.12.2018 Worksop

Treffen mit der ILO

International Labour Organization; Teilprojekt A03: SFB 1342, Universität Bremen
Veranstaltungsort


Genf
Uhrzeit
9:00 - 17:00
Ansprechpartner/in

Mitglieder des Teilprojektes A03 diskutieren ihr Forschungsvorhaben zur Regulierung von Arbeitsstandards und deren Segmentationswirkung mit Expertinnen und Experten der Internationalen Arbeitsorganisation in Genf.

Veranstaltungsort
Unicom
Raum: 9.3120
Mary-Somerville-Straße 3
28359 Bremen
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ansprechpartner/in
Veranstaltungsreihe
Interne Termine

Der Workshop dient der methodischen und theoretischen Fundierung der Indexerstellung einschließlich der Diskussion der sich im Entwurfsstadium befindenden Variablen.

Prof. Dr. Deakin ist als Mitbegründer der "leximetric data coding technique" und des Cambridge Labour Regulation Index (CBR-LRI) ein arbeitsrechtlich und rechtssoziologisch ausgewiesener Experte auf dem Gebiet des Teilprojekts.