Simone Tonelli
Simone Tonelli
Der Politikwissenschaftler promovierte im Teilprojekt A06 zur Diffusion von familienpolitischen Programmen, unter anderem in Ost- und Südostasien.

Simone Tonelli hat am Montag, 24. Januar 2022, seine Doktorarbeit "The Politics of Family Policy in a Global Perspective" erfolgreich verteidigt. Die Verteidigung fand hybrid statt: Tonelli präsentierte seine Arbeit vor Ort in Bremen vor der 7-köpfigen Prüfungskommission, die Zuhörer*innen konnten die PRäsentation und anschließende Diskussion per Videokonferenz verfogen.

Simone Tonelli ist seit 2018 Mitglied des SFB 1342 und promovierte im Teilprojekt A06 Entwicklung und Diffusion von Familienpolitik in globaler Perspektive, das Ende 2021 abgeschlossen wurde. Seine kumulative Doktorarbeit basiert unter anderem auf folgenden Aufsätzen:

Tonelli, Simone, 2022: What Curbs Social Investment? The Effect of Foreign Electoral Outcomes on Childcare Expenditure Levels, in: Journal of Social Policy, First View , pp. 1 - 21.

Tonelli, Simone; Drobnič, Sonja; Huinink, Johannes, 2021: Child-related family policies in East and Southeast Asia: An intra-regional comparison, in: International Journal of Social Welfare, 30 (4), S. 385 – 395.

Böger, Tobias; Son, Keonhi; Tonelli, Simone, 2022: Origins of Family Policy: Prerequisites or Diffusion, in: Windzio, Michael; Mossig, Ivo; Besche-Truthe, Fabian; Seitzer, Helen (Hg.), Networks and Geographies of Global Social Policy Diffusion. Culture, Economy and Colonial Legacies, Global Dynamics of Social Policy, Cham: Palgrave Macmillan, S. 169 - 193.


Kontakt:
Simone Tonelli
SFB 1342: Globale Entwicklungsdynamiken von Sozialpolitik
Mary-Somerville-Straße 9
28359 Bremen
Tel.: +49 421 218-58540
E-Mail: si_to@uni-bremen.de